Skip to main content

Kratztonnen und andere tolle Kratzmöbel für Ihre Katze

Kratztonnen für Ihre Katze im übersichtlichen Vergleich

Beliebte Kratztonnen im direktem Vergleich

Auch bei Kratztonnen gibt es inzwischen eine große Auswahl. Hat man genug Platz, ist es wohl egal, ob dieses Kratzmöbel tonnenform hat und rund ist, oder es sich eher um einen Kratzturm in eckig handelt. Aber oft spielt Form und Größe eben eine entscheidende Rolle bei der Auswahl.

12345
Katzen Kratztonne XXL mit vier Ebenen für große und schwere Katzen geeignet. Perfekt für große Katzenrassen Kratztonne XXL Rockefeller 120cm Grau mit kissen für große katzen . Kratzbaum Normal €229 ! Super Amazon Promo. Katzenturm oder Katzentonne auch fur Grosse Katzen. - 1 nanook Kratztonne Kratzbaum Square, XXL Höhe 100 cm, robust und stabil - beige - 1 Lemio - Kratzbaum "Big Tub" - Höhle - Kratztonne - robust - Katzenbaum (schwarzer Plüsch) - 1 Trixie 4338 Cat Tower, ø 40 cm/100 cm, braun/beige - 1
Modell Kratztonne mit 4 Schlafbereichen XXLKratztonne XXL Rockefeller 120cmKratztonne Square XXL Höhe 100 cm robust und stabil in beige von nanookKratztonne Big Tub von LemioTrixie Kratztonne Cat Tower Edoardo 100 Zentimeter hoch in braun/beige
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

68,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Höhe110 Zentimeter120 Zentimeter100 Zentimeter100 Zentimeter100 Zentimeter
MaßeDurchmesser Tonne 46, Bodenplatte 55 Zentimeter50x50 Zentimeter40x40 Zentimeter40x40 ZentimeterDurchmesser 40 Zentimeter
Anzahl Ebene4 Ebenen4 Ebenen3 Ebenen4 Ebenen4 Ebenen
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

68,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details AnsehenDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht VerfügbarDetails Ansehen

Infos zu Kratztonnen

Katzen sind nicht nur liebenswerte Mitbewohner, sie haben auch gewissen Ansprüche. Vor allem, wenn eine Katze Hauskatze ist und wenig bis keinen Freigang hat, sind ihre Ansprüche an ihre Spielmöglichkeiten, Schlafplätzen und Krallenpflege-Untensilien auch hoch.

  • Große Kratzflächen gepaart mit tollen Rückzugsmöglichkeiten.
  • Multitalent und robuste, stabile Alternative zum Kratzbaum.
  • Kratztonnen bieten auf wenig Raum alles was eine Katze braucht.
  • Und dabei lässt eine Kratztonne eine Wohnung nicht gleich nach Katze aussehen.
Es gibt eine große Auswahl an Modellen. Diese unterscheiden sich in der Form (oval oder eckig, Tonne oder doch eher Kratzturm), in der Größe (ein, zwei, drei Ebene innen drin) und meist auch darin, ob die Tonne komplett mit Sisal umwickelt ist (viel Kratzfläche), oder ob sie eher ein Möbelstück für den Menschen ist (und deswegen vor allem gut aussieht). Häufig findet sich auch noch Spielzeug an diesem Kratzmöbel, das sollte allerdings kein Kaufkriterium sein, denn bei sehr aktiven Katzen hält dieses Spielzeug meist eh nicht lange und außerdem lässt sich jede Kratztonne mit wenigen Handgriffen auch selbst um Spielzeug erweitern. Wichtiger sind da schon die Größe und Höhe der Tonne. Und daher kann hier auch danach gesucht werden.

Da die Auswahl an tollen Kratztonnen und anderen Kratzmöbeln so groß ist, lässt sich das Angebot aber auch bequem Filtern. Zum Beispiel nach Preis, Höhe oder auch Anzahl der Ebenen, auf denen die Katze spielen, schlafen und dösen kann:

39 199
3 4
1 300
Filter zurücksetzen

Kratzbaum oder Kratztonne? Was ist besser für die meisten Katzen?

Nicht immer kann man sowohl einen Kratzbaum als auch eine Kratztonne für seine Katze aufstellen, ab und an heißt es dann entweder oder. Welchen Vorteil hat ein Kratzbaum? Wann sollte man aber einer Kratztonne für die Katze den Vorzug geben?

Kratzbaum
  • Mehr Abwechslung für die Katzen.
  • Großer Kratzbaum bietet Platz für mehrere Katzen.
  • Ist einfach besser zum Klettern geeignet.
  • Lässt sich häufig auch erweitern.
Kratztonne
  • Viel Platz für die Krallenpflege.
  • Steht meist sehr stabil (gut bei ängstlichen Katzen).
  • Ist eher zum Chillen und Schlafen gut.
  • Das Zimmer sieht nicht gleich nach Katze aus.

Kratztonne ist eine tolle Ergänzung zum Kratzbaum

Idealer ist, wie man hier schon sehen kann, meist dann doch ein Kratzbaum und die Kratztonne als Ergänzung. Ideal ist eine solche Tonne zum Beispiel, wenn noch eine zweite Möglichkeit zum Kratzen und Chillen vorhanden sein sollte, zum Beispiel in einem anderen Zimmer als der Kratzbaum aufgestellt ist.

Für viele Katzen ist ein Kratzbaum sehr wichtig, eine Kratztonne wird als nette Ergänzung und Abwechslung aber gerne mitgenommen.

Wobei das bei einem Katzensenior oder einer Katze mit Behinderung schon wieder anders aussehen kann. Und auch bei einer ängstlichen Katze kann eine Kratztonne, die vor allem stabil steht und Versteckmöglichkeiten bietet, besser gelegen kommen.

Denn es gibt eben einige Punkte, die gegen eine Kratztonne als alleinige Lösung spricht, zumindest, wenn man sehr aktive Katzen hat, die am liebsten den ganzen Tag wilde Jagd auf ihrem Spielplatz toben würden.

Die richtige Kratztonne kann die Wahl sein, sich doch besser, den Katzen zuliebe, für einen Kratzbaum zu entscheiden.

Vorteile Kratztonne
  • Kratztonne ist kleiner und überläd das Zimmer nicht gleich so.
  • Meist stehen Kratztonnen auch stabiler (gut für ängstliche Katzen).
Nachteile Kratztonne
  • Kratztonne bietet nur wenig Platz zum Spielen und Toben.
  • Mehrere Katzen haben nicht so viel Platz auf und in der Tonne.

Die Kratztonne

Eine Kratztonne ist ein Kratzbaum nur in sehr kompakter Form. Auf der Tonne gibt es für die Katze meist die Möglichkeit, mit Aussicht zu chillen und zu liegen, in der Tonne kann sie sich verstecken und ebenfalls schlafen. Sogar ein wenig Klettern ist meist möglich, entweder in der Tonne, die dann in mehrere Ebenen aufgeteilt ist, oder eben in dem die Katze auf die Tonne klettert oder springt. Aber nicht jede Katze braucht eben einen deckenhohen Kratzbaum als Spielwiese. Schön ist, dass die meisten Kratztonnen eben viel Platz für die Krallenpflege bieten, denn wenn man die richtige Kratztonne kauft, dann ist sie rundum mit Sisal zum Kratzen ausgestattet.

Wenn es unbedingt eine Kratztonne sein soll

Manchmal hat man eben nur Platz für Kratztonne oder Kratzbaum und tendiert eben persönlich eher zur Tonne. Klar wird, gerade bei aktiven Katzen und wenn sie dann auch noch zu zweit sind, immer eher zum Kratzbaum geraten. Davon sollte man sich aber nicht völlig irre machen lassen. Wenn man in seinem Wohnzimmer keinen Kratzbaum stehen haben möchte, sondern hier lieber eine Kratztonne, dann kann man es den Katzen trotzdem noch toll machen. Schließlich kann man zum einen eine Kratztonne XXL in extra hoch wählen, dann haben die Katzen von oben schon mal ihren Ausguck. Oder montiert noch eine Wandhängematte als Ersatz zu einer hohen Plattform. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zumindest das Problem mit dem Ausguck von oben zu lösen.

Worauf man beim Kauf einer Kratztonne achten sollte

Hat man eine besonders große oder eine dicke Katze, sollte man eher nach einer Kratztonne XXL Ausschau halten, schließlich macht der Samtpfote die Tonne nur Spaß, wenn sie ohne Probleme auch hinein gelangen kann.

Kratztonne - zum Schlafen, Spielen und Kratzen.

Kratztonne – zum Schlafen, Spielen und Kratzen.

Gemütliche Liegefläche gehört zur Kratztonne dazu